TACET-Website - deutsch

Deutsch | English | Francais


Auf dieser TACET-CD konfrontiert uns das Abegg-Trio mit einer sehr überzeugenden Interpretation der beiden Shostakovich-Trios op. 8 und o. 67, denen es das nicht minder interessante Trio Nr. 2 von Michael Obst aus dem Jahre 2006 gegenüber stellt. Das Abegg-Trio spielt die beiden Werke von Shostakovich mit präzisem Gespür für das Tragische und Makabre, für die Ironie und den Schmerz. Dabei finden die drei Musiker die ideale Balance aus musikalischer Hingabe und objektiver Betrachtung. Es ist vor allem diese objektive Betrachtungsart, die jede Positionierung verhindert, sondern einzig und allein dem Aufspüren der musikalischen Wahrheit dient. Mit technischer Brillanz und größter Dialogbereitschaft lässt uns das Abegg-Trio hier an einer wirklichen Referenzeinspielung von Werken teilnehmen, die besonders durch russsische Interpretationen immer eine gewisse einseitige Deutung erfahren.

Michael Obst (Jahrgang 1955) sieht sein Trio als Hommage an Shostakovich. Die Musik, die immer wieder auf die Musik des russischen Komponisten verweist, bedient sich aber auch anderer Elemente aus der Musikgeschichte, wie z.B. dem Jazz und der minimalistischen Musik. Auch hier lässt das Abegg-Trio äußerste Sorgfalt walten und weiß sich der Verantwortung als Widmungsträger mit größtem Engagement zu stellen.
Steff



<< zurück

Zurück | Drucken | Seite hoch   Sie sind hier: Home | Katalog / Shop