Shopping cart
(0 Articles)

 

"Die aufgrund ihrer pianistischen und musikbildnerischen Qualität bereits gelobte CD-Einspielung wird von der Firma Tacet nun auf Audio-DVD angeboten. In zwei Varianten kann der Hörer Schirmers prägnante, einprägsame Interpretationen des russischen Bilder- und Reflektionszyklus′ auf einem bemerkenswert klingenden Fazioli-Instrument verfolgen. Ravels Miroirs werden per "Tacet Real Surround Sound" präsentiert, die Bilder zusätzlich auch im "Tacet Moving Real Sourround Sound". Im Vergleich zur "normalen" Stereo-Version (Tacet 132) wird der Hörer in eine Lausch- und akustische Witterungsposition versetzt, als sei er vom Klavier gleichsam umstellt - eine nicht unbedingt natürliche Position, denn wie wir alle wissen befindet sich die Klangquelle nicht auf einer Art Umlaufbahn im Wohnzimmer.
Aber das Resultat ist nicht von schlechten Tonmeistereltern, es stiftet ein ganz besonderes Erleben von Musiken, die ja in ihren Intentionen und klanglich-suggestiven Resultaten auch nicht den bürgerlichen Normen des eingeschränkten Musikvergnügens entsprechen. Wer also über die erforderliche Lautsprecheranzahl und über deren raffiniert geordnete und verkuppelte Heiminstallation verfügt, der wird es nicht bereuen, sich auf Schirmers franko- und russophile Taten sozusagen klangumwunden eingelassen zu haben."
Peter Cossé

<< back