Shopping cart
(0 Articles)

 

Prädikat: "sehr gut"
"Im dritten Teil seiner Gesamtaufnahme der Streichquartette Ludwig van Beethovens (1770-1827) stellt das bewährte Auryn-Quartett die Werke in f-Moll op. 95, in Es-Dur op. 127 und in a-Moll op. 132 vor. Matthias Lingenfelder und Jens Oppermann (Violine), Stewart Eaton (Bratsche) und Andreas Arndt (Cello) gelingt es in dieser vorzüglichen Aufnahme, die späten Kompositionen Beethovens bei aller Sprödigkeit faszinierend lebendig werden zu lassen. Wenn auch nach fast 200 Jahren die Einschätzung des Komponisten Gültigkeit haben dürfte, dass diese Quartette nicht für ein breites Publikum geeignet sind, so lohnt es sich gleichwohl, sie immer wieder zu hören und genau kennen zulernen. Und genau dazu lädt die Einspielung des Auryn Quartetts in hohem Maße ein."
Klaus Andrießen

<< back