Shopping cart
(0 Articles)

 

Normalerweise ist es schwer, den zyklischen Aufnahmen zu folgen, die beständig eine Folge bringen. Aber die Haydn-Streichquartette des Auryn Quartetts sind es wert, sie alle zu hören und zu besprechen. Nun ist soeben die 6. Folge mit den sechs Quartetten op. 33 erschienen. Und es erstaunt immer noch mit wie viel Inbrunst, Verständnis und Faszination dieses seit 1981 in unveränderter Besetzung konzertierende Quartett spielt. Neu und ursprünglich klingen diese so bekannten Quartette in seiner Interpretation. Sensibel und voller Frische, mit dem nötigen Respekt und einer immensen Genauigkeit der Detailfülle agieren sie - und natürlich mit einer wunderbaren Austarierung zwischen Klangverschmelzung und Stimmakzentuierung. Wenn diese Gesamteinspielung vollständig ist, wird es eine Referenzaufnahme sein, einzelne Opera sind es schon.
CD

<< back