Warenkorb
(0 Artikel)

 

"... Joachim verfolgte das Komponieren, obwohl immer wieder von namhaften Kollegen ermuntert, mit größter Selbstkritik, so daß nur wenige Werke gedruckt wurden. Dies erstaunt um so mehr, als alle hier vorgelegten Stücke doch mehr als bloße Fingerübungen, sondern vielmehr höchst originelle und im Falle des op. 5 mitreißende Werke darstellen. Diese Qualität kommt in der differenzierten, einfühlsamen und energiegeladenen Interpretation durch Birgitta Wollenweber und Florin Paul überzeugend zur Geltung."

<< zurück