Warenkorb
(0 Artikel)

 

Mit dieser Doppel-CD beginnt das Auryn-Quartett eine der ambitioniertesten Haydn-Editionen des aktuellen Haydn-Jahres: die Einspielung aller Quartette. Mit Haydns Quartettkunst seit langem vertraut und mit einer erst vor kurzem abgeschlossenen Gesamtaufnahme aller Beethoven-Quartette in der Tasche, ist das Ensemble bestens gerüstet für diese Aufgabe, bei der es immerhin um den interpretatorischen Nachvollzug der Entwicklung des klassischen Streichquartetts geht. Die erste Folge enthält Haydns früheste Quartett-Kompositionen, die noch in der Divertimento-Tradition stehen und vergleichsweise schlicht gebaut sind. Die Musiker des Auryn-Quartetts gehen dementsprechend beherzt zu Werke, freilich ohne jemals ins Derb-Musikantische abzugleiten. Zusammenspiel und Artikulation genügen höchsten Ansprüchen, Tempo und Agogik bleiben maßvoll. Kunst und Unterhaltung befinden sich so in perfekter Balance, und das alles zusammen macht auf die Fortsetzung des Unternehmens neugierig.
Robert Nemecek

<< zurück