Warenkorb
(0 Artikel)

 

(...)Was Yoshihara und Romankiewicz hier gelingt, ist erhabene musikalische Poetik, die den Zuhörer zu ergreifen und zu fesseln vermag.

--> zum Original-Artikel auf klassik.com

<< zurück