Warenkorb
(0 Artikel)

 

(...) Es ist höchst eindrucksvoll, wie die 1935 in Darmstadt geborene Klavierprofessorin die Stücke meistert, technisch souverän, mit leichten und sicheren Händen, mit Nuancen des Ausdrucks, wie sie gerade in den Paganini-Variationen immer wieder gefordert werden. (…)
Klaus Trapp

<< zurück