Warenkorb
(0 Artikel)

 

Marret Wingers leichter, silbrig hell leuchtender Sopran erweist sich als ideal für die Liedkunst Hugo Wolfs. Gemeinsam mit ihrem Klavierpartner Steffen Hartmann präsentiert sie Lieder nach Keller, Goethe, Mörike sowie aus dem "Spanischen Liederbuch". Ihre in allen Lagen präsente Stimme, die Sicherheit der Höhe, aber auch der Intonation bewährt sich ebenso wie ihre Gestaltungskunst. Weniger maniriert als ihre Lehrerin Elisabeth Schwarzkopf kann sie bei hoher Textverständlichkeit die unterschiedlichen Stimmungen und Gefühlslagen der Lieder ausloten. Steffen Hartmann ist ihr dabei ein mitgestaltender Partner. tw

<< zurück