Warenkorb
(0 Artikel)

 

0034-0 CD

What about this, Mr. Clementi?

Works by Debussy, Strawinsky, Scriabin, Berg, Stockhausen
Grand Pianos of Bechstein, Bösendorfer, Fazioli, Steinway, Yamaha
Gerrit Zitterbart, piano

EAN/barcode: 4009850003403

"Man kann so unterschiedlicher Meinung über den Klang eines Flügels sein! Klingt er kalt, klingt er hohl, klingt er voll, spitz, dumpf, trocken, blechern, gläsern, silbrig, kernlos? (...) Höchste Zeit, den Namen des Pianisten zu nennen, der zusammen mit seinem Produzenten Andreas Spreer dieses attraktive Projekt entwickelte und so brilliant umsetzte, daß man sich immer wieder damit beschäftigen mag: Gerrit Zitterbart." (WDR 3)

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
1Trois pièces pour piano (Bechstein EN)AllegroBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
0:45
2 ModeratoBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
1:27
3 Allegro moderatoBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
0:48
4Trois pièces pour piano (Bösendorfer 290 Imperial)AllegroBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
0:46
5 ModeratoBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
1:29
6 Allegro moderatoBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
0:50
7Trois pièces pour piano (Fazioli F 308)AllegroBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
0:46
8 ModeratoBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
1:31
9 Allegro moderatoBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
0:50
10Trois pièces pour piano (Steinway D-274)AllegroBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
0:47
11 ModeratoBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
1:32
12 Allegro moderatoBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
0:50
13Trois pièces pour piano (Yamaha CF-III)AllegroBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
0:45
14 ModeratoBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
1:31
15 Allegro ModeratoBoris Blacher (1903 - 1975)
Gerrit Zitterbart
0:44
16L′isle joyeuse (Lesure Nr. 106) (Yamaha)Claude Debussy (1862 - 1918)
Gerrit Zitterbart
5:38
17Piano Rag Music (Steinway)Igor Strawinsky (1882 - 1971)
Gerrit Zitterbart
3:03
18Tango (Steinway)Igor Strawinsky (1882 - 1971)
Gerrit Zitterbart
3:14
19Zirkuspolka (Steinway)Igor Strawinsky (1882 - 1971)
Gerrit Zitterbart
3:30
20Sonate Nr. 4 op. 30 (Fazioli)AndanteAlexandre Scriabine (1872 - 1915)
Gerrit Zitterbart
2:59
21 Prestissimo volandoAlexandre Scriabine (1872 - 1915)
Gerrit Zitterbart
4:59
22Sonate für Klavier op. 1 (Bösendorfer)Alban Berg (1885 - 1935)
Gerrit Zitterbart
11:04
23Klavierstück IX (Bechstein)Karlheinz Stockhausen (1928 - 2007)
Gerrit Zitterbart
11:08

Gesamtspielzeit: 61:20

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

image hifi (01. 04. 2001):

"Ein Gimmick für Hörer, die das Gras wachsen hören? - Mitnichten. Gerrit Zitterbart lenkt endlich einmal die Aufmerksamkeit des Hörers auf ein Element, das bei allen Diskussionen um Klangqualität, Interpretation und Technik viel zu sehr im Hintergrund bleibt: Was zum Klingen gebracht wird, ist immer zuerst das Instrument. mehr...

Musik und Theater (01. 01. 1995):

"unentbehrlich für jeden Klaviermusik-Fan". mehr...

WDR 3 (01. 01. 1995):

"Man kann so unterschiedlicher Meinung über den Klang eines Flügels sein! Klingt er kalt, klingt er hohl, klingt er voll, spitz, dumpf, trocken, blechern, gläsern, silbrig, kernlos? ... mehr...

Neue Musikzeitung (01. 01. 1995):

"Daß Gerrit Zitterbart ein exzellenter Pianist ist, kann man auf Platten und bei Auftritten des Abegg Trios hören. Doch auch als Solist vermag er zu überzeugen, wie seine jüngste CD beweist. mehr...

Fono Forum (01. 01. 1995):

"Organisten und Geigern sind auf Schallplatten Vergleiche verschiedener Instrumentarien nicht unbekannt. Die speziellen Möglichkeiten des Mediums erhöhen die Chancen, sich unter dem Eindruck verschiedener Klangcharaktere ein Urteil zu bilden. mehr...