Warenkorb
(0 Artikel)

 

0116-0 CD

The Gaede Trio Series Vol. VIII

Wolfgang Amadeus Mozart

The Piano Quartets KV 478 and 493
Gaede Trio
Markus Schirmer, piano

EAN/barcode: 4009850011606

"Mozarts Klavierquartette KV 478 und 493 mit dem wunderbaren deutschen Gaede-Streichtrio und dem herausragenden österreichischen Pianisten Markus Schirmer, das ist reines Kammermusikglück: hochsensibel und aufregend, klangsinnlich und perlfrisch. Klug im formalen und konzertanten Kalkül: Mozart erlaubt hier die gemeinsame Versenkung und lebhaftes Dialogisieren." (Tirol online)

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
1Piano Quartet in G minor KV 478AllegroWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Gaede-Trio
Markus Schirmer
10:47
2 AndanteWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Gaede-Trio
Markus Schirmer
7:49
3 RondeauWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Gaede-Trio
Markus Schirmer
8:13
4Piano Quartet in E flat major KV 493AllegroWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Gaede-Trio
Markus Schirmer
10:23
5 LarghettoWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Gaede-Trio
Markus Schirmer
8:56
6 AllegrettoWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Gaede-Trio
Markus Schirmer
8:32

Gesamtspielzeit: 54:51

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

Audiophile Audition (01. 02. 2003):

"These two wonderful quartets have been audiophile touchstones ever since the Amadeus Quartet (three of them, anyway) and Clifford Curzon recorded them for Decca in the 1950s. Those performances were full of personality, charm and fire, and the sound (at the time) seemed alive and rich in color (today, it sounds a little harsh and aggressive). mehr...

Tiroler Tageszeitung (01. 01. 2003):

"Mozarts Klavierquartette KV 478 und 493 mit dem wunderbaren deutschen Gaede-Streichtrio und dem herausragenden österreichischen Pianisten Markus Schirmer, das ist reines Kammermusikglück: hochsensibel und aufregend, klangsinnlich und perlfrisch. mehr...

WDR (01. 01. 2003):

"In Zeiten wie dieser sehnen wir uns nach Innovationsschüben, Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten. In Politik und Wirtschaft halten die Entscheidungs- und Mandatsträger mit angstvollen Augen Ausschau nach den Transmissionsriemen des Fortschritts. mehr...

Fono Forum (01. 01. 2003):

Gleiche Wellenlänge:
Seltener Fall, dass bei diesen Werken ein Streichquartett nicht den Zweiten Geiger aussperren muss; ein Glück, in diesem Fall: Wenn das Gaede-Trio und Markus Schirmer spielen, meint man zu hören, dass sich hier ein in sich vollständiges Ensemble und ein Solist auf gleicher Wellenlänge gefunden haben - und sich auch nicht vier Starsolisten gezwungenermaßen zurücknehmen. mehr...