Warenkorb
(0 Artikel)

 

AUDIO Klangtipphr2 CD-TippJahrespreiswww.klassik-heute.de

0189-0 2 CDs

The Auryn Series XXIX

Auryn's Haydn: op. 64

Joseph Haydn
String Quartets · Vol. 10 of 14
op. 64, nos. 1 - 6
Auryn Quartet

EAN/barcode: 4009850018902

Die Auryns überzeugen abermals mit transparentem, elastischem Spiel, und auch klanglich ist die Aufnahme ein weiteres Gedicht aus dem Haus TACET. (Sächsische Zeitung)

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
2 CDs 1
1String quartet op. 64 no. 1, Hob. III:65 in C majorAllegro moderatoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
9:27
2 Menuet. Allegretto ma non troppo - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:21
3 Allegretto scherzandoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
6:26
4 Finale. PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:56
5String quartet op. 64 no. 2, Hob. III:68 in B minorAllegro spiritosoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
8:03
6 Adagio ma non troppoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
6:31
7 Menuet. Allegretto - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:32
8 Finale. PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
6:26
9String quartet op. 64 no. 3, Hob. III:67 in B flat majorVivace assaiJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
8:17
10 AdagioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
5:52
11 Menuet. Allegretto - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:40
12 Finale. Allegro con spiritoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
7:40
2 CDs 2
1String quartet op. 64 no. 4, Hob. III:66 in G majorAllgro con brioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
7:00
2 Menuett. Allegretto - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:14
3 Adagio. Cantabile e sostenutoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:18
4 Finale. PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
6:12
5String quartet op. 64 no. 5, Hob. III:63 in D majorAllegro moderatoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
9:00
6 Adagio. CantabileJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
6:47
7 Menuet. Allegretto - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:13
8 Finale. VivaceJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:18
9String quartet op. 64 no. 6, Hob. III:64 in E flat majorAllegroJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
8:26
10 AndanteJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:45
11 Menuet. Allegretto - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
5:07
12 Finale. PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:28

Gesamtspielzeit: 139:48

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

Preis der deutschen Schallplattenkritik (01. 07. 2011):

Laudiatio zur Verleihung des Jahrespreises der deutschen Schallplattenkritik an den Haydn-Zyklus mit dem Auryn-Quartett

Joseph Haydn gilt als Vater der Gattung. Seine bald 70 Streichquartette spielte das Auryn Quartett über einen Zeitraum von zwei Jahren zyklisch ein: zum ersten Mal nach dem quellenkritisch "bereinigten" Text, mit Esprit, wacher Emotion und hochdifferenziertem Ensemble, innerhalb eines natürlichen Klangraumes: eine kleine Sensation. mehr...

Ensemble (01. 01. 2011):

(...) Das Auryn Quartett hat schon in den bisher veröffentlichten Volumes der Gesamtserie gezeigt, wie frisch, beherzt und a priori es an diese Haydn-Quartette heranzugehen versteht. Das Ensemble wagt sich immer an den Rand des Machbaren, sitzt auf der vielbeschriebenen "Stuhlkante". mehr...

Audiophile Audition (06. 12. 2010):

(...) The Auryn Quartet has set the standard for Haydn quartet performance in their series of recordings, and they don’t disappoint in Volume 10. These are polishe, highly urbane performances, as they must be to match the music, but they’re also full of the sheer joy of music-making that comes from a deep appreciation of Haydn’s gift to the world. mehr...

Klassik heute (29. 11. 2010):

(...) Seit der Gründung des Auryn Quartetts im Jahr 1981 konzertieren heute mit den beiden Geigern Matthias Lingenfelder und Jens Oppermann, dem Bratscher Stewart Eaton und dem Cellisten Andreas Arndt noch immer dieselben Musiker, die sich damals der gemeinsamen Erarbeitung der Kammermusik verschrieben hatten. mehr...

Sächsische Zeitung Dresden (27. 10. 2010):

(...) Die Auryns überzeugen abermals mit transparentem, elastischem Spiel, und auch klanglich ist die Aufnahme ein weiteres Gedicht aus dem Haus TACET. (...)
Jens Sommerschuh. mehr...