Warenkorb
(0 Artikel)

 

0968-1 LP-180g

The Best of TACET 2016

Greatest Classical Composers
in Exciting Sound Quality
played by the Best Artists

EAN/barcode: 4009850096818

Wichtig für Sammler von aufregenden LPs: Die auf 1000 Stück limitierten Auflagen der LP-Sampler „The Best of TACET 2008“, „The Best of TACET 2009“, „...2010“ und „...2011“ gingen seinerzeit weg wie die warmen Semmeln. Es handelte sich um Zusammenstellungen von den besten vorhandenen Aufnahmen aus dem TACET-Programm, in aufwändiger Aufmachung und jeweils mit einem interessanten Begleittext. Die neuen „The Best of TACET 2012“, „...2013“ und „...2016“ sind wiederum auf 1000 Stück limitiert. Alles in überragender Klangqualität. Bereits vor der Veröffentlichung waren zwei Drittel verkauft. Sichern Sie sich ihr Exemplar und bestellen Sie gleich!

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
1Concerto for 2 Violins and Orchestra in A minor, RV 522 AllegroAntonio Vivaldi (1678 - 1741)
Stuttgarter Kammerorchester
3:26
2Danzas Espanolas op. 37No. 5 Andaluza e-MollEnrique Granados (1867 - 1916)
Enrique Granados
4:02
3“Four Preludes” op. 34 no. 10Prelude no. 1Dimitri Schostakowitsch (1906 - 1975)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
1:56
4Nicholaus pontifex rondellus anonymus
Ensemble Peregrina
3:39
5Valse. La plus lenteClaude Debussy (1862 - 1918)
Claude Debussy
3:19
6Caprice no. 9AllegrettoNiccolò Paganini (1782 - 1840)
Hartmut Lindemann
3:35
7Elegia D Major (no. 1)Giovanni Bottesini (1821 - 1889)
Ryutaro Hei
Yu Kosuge
5:09
8Suite Bergamasque “Clair de Lune”Claude Debussy (1862 - 1918)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
4:22
9Sonata in D major op. 115 for Violin solo Con brio. Allegro precipitatoSergej Prokofiev (1891 - 1953)
Ludwig Chamber Players
3:53
10Idolizing Messenheimer & Abrahamson
Earl Hampden
3:27
11“La Boheme”Musette, Tempo di Valzer lentoGiacomo Puccini (1858 - 1924)
Dirk Altmann
Ryutaro Hei
Mako Okamoto
2:19
12Symphony No. 6 in F major “Pastorale” op. 68 Allegro ma non troppoLudwig van Beethoven (1770 - 1827)
Gitti Pirner
Wojciech Rajski
11:02

Gesamtspielzeit: 50:51

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

Zu dieser Produktion sind zur Zeit leider keine Kritiken verfügbar