Shopping cart
(0 Articles)

 

(...) Sowohl von Seiten der Musikalität als auch der Musikwissenschaft sind die (...) Interpretationen makellos. Das war natürlich bei Peregrina zu erwarten. Und in Benjamin Bagby hat man ja auch einen Altmeister (...) mit ins Boot geholt. (...) Was aber wie immer fesselt, ist die Lebendigkeit des Vortrags. Das ist Musik, bleibt Musik und soll auch nichts anderes sein. Trotz aller Wissenschaftlichkeit wird hier mitreißend und eingängig gesungen und gespielt.
Robert Strobl

<< back