Shopping cart
(0 Articles)

 

"Moving Real Surround Sound - so nennt TACET den nächsten Schritt in seinem kreativen Umgang mit Mehrkanalton. Instrumente bewegen sich von vorne nach hinten, von links nach rechts, der Raum klingt mal nach Kaffeehaus, dann nach Kirche. Ungewöhnliche Klänge, die aber nicht in Spielerei ausarten, sondern stets versuchen, die Partitur auf neue Weise zu verstehen. Wer das nicht mag, kann die exzellente Interpretation des Abegg-Trios auch im gewohnt perfekten TACET-Sound hören: mit dem Klavier hinten und den Streichern vorne."
Philipp Kelm

<< back