Shopping cart
(0 Articles)

 

"Die Audiophile" - Höchstnote für Interpretation und Klang
"Mit dieser ersten Folge (...) schließt das Auryn Quartett seine ehrgeizige Gesamteinspielung der Streichquartette Beethovens ab. Abermals demonstrieren Matthias Lingenfelder, Jens Oppermann, Stewart Eaton und Andreas Arndt, dass sie sich mit den Star-Interpreten dieses Gipfels der Quartettkunst messen können. (...) Anders als etwa die Emersons, (...) suchen die Auryns den Mittelweg - was keineswegs Untentschiedenheit bedeutet. Sie streben, im Einklang mit der Tontechnik, eine fülligere, "symphonischere" Tongebung an, gehen gelassener an diesen frühen Beethoven heran, ohne dabei die voluntaristischen zukunftsweisenden Züge dieser Musik zu vernachlässigen. Sie scheuen sich auch nicht, in einem Satz wie dem Adagio cantabile aus dem G-Dur-Quartett in Bereiche romantisch-subjektiver Ausdruckskunst vorzustoßen. (...) Eine Spitzenproduktion"
Alfred Beaujean

<< back