Shopping cart
(0 Articles)

 

"Seit Sviatoslav Richters Einzeldarstellungen der "Mainächte" und Igor Shukows sozusagen katzenpfötigen Walzerschritten im "Dezember"-Kapitel habe ich diese Kalendergeschichten mit ihren wahrhaft edlen Salon-Affinitäten nicht mehr so kunstsinnig-schlicht vernommen."

<< back