Shopping cart
(0 Articles)

 

"Eine Einspielung mit lauter Unbekannten ist marktstrategisch tollkühn... Er (Hartmut Lindemann) verbindet einen fein gesponnenen, aussagekräftigen Ton mit gestalterischer Intelligenz und unaufwendiger Brillanz bis in höchste Lagen, in der die Viola oft wie eine Violine klingt. Von dem Pianisten Günther Herzfeld mit improvisatorischer Wendigkeit unterstützt, wertet Lindemann manche dieser Flitterstückchen mit einer Nachdenklichkeit auf, für die der Plattentitel (nach einem Debussy-Arrangement) die rechte Atmosphäre beschwört: Beau soir - schöner Abend."

<< back