Shopping cart
(0 Articles)

 

"...in der Flut der Konfektionsware, die den Plattenmarkt überschwemmt, in der Regel technisch sauber, klanglich okay und interpretatorisch glatt. Und somit allzu oft austauschbar. Inmitten dieser Surrogate aber fällt einem erfeulicherweise doch noch das eine oder andere kleine Juwel in die Hände. - "tacet", eine in Stuttgart beheimatete Produktion, hat sich in ganz wenigen Jahren gemacht durch Ideen und sensible Tontechnik. "Komponisten und ihre Sternzeichen" heißt eine Serie, die auf einer Idee und auf Texten des Hamburger Konzertagenten Rolf Sudbrack basiert. Der "Wassermann", der gerade hier in der Redaktion vorliegt, ist charmant gemacht, witzig und musikalisch top. Mozart, Schubert und Mendelssohn waren also Wassermänner. Sudbrack stellt mit leiser Ironie die positiven und negativen Seiten solcher Spezies heraus, und siehe da, es paßt zu den Protagonisten. Kein Wunder, Sternzeichen und Compact Discs sind geduldig, und das Skript paßt sich dem Thema an. Geschickt gemacht auf jeden Fall. Der musikalische Blumenstrauß ist vom Feinsten. Das wunderbare Auryn-Quartett spielt Streichquartettsätze, Evgeni Koroliov spielt Klavier und Ibolya Verebics singt: eine aufsehenerregende Sopranstimme aus Ungarn... "

<< back