Shopping cart
(0 Articles)

 

(...) Ergänzend dazu ist bei TACET eine klanglich hervorragende Überspielung von Rollenaufnahmen von Horowitz erschienen, die ihn mit Werken von Rachmaninoff, Liszt und Chopin in dern 1920er-Jahren als himmelstürmenden Virtuosen zeigen. tw

<< back