Shopping cart
(0 Articles)

 

"Erhalten Sie Mozarts Geist aus Haydns Händen", gab Graf Waldstein Beethoven 1792 mit auf den Weg nach Wien. Zwölf Jahre später bewies der Komponist mit seiner "Waldstein"-Sonate dem Gönner, dass er eigene Wege gefunden hatte, wie auch schon kurz zuvor mit den Sonaten op. 31. Mit Eloquenz, Eleganz und Tiefsinn spürt Markus Schirmer auf seiner zweiten CD mit Beethoven-Sonaten diesen neuen Wegen des Meisters nach. DH

<< back