Panier
(0 Articles)

 

Stereo - Audiophiles Highlight des Monats

Zwei Takte reichen Antonín Dvorák, um seine Hörer zu bezirzen. Mit einer Melodie, die geschmeidig ins Ohr geht, ohne sich plump anzubiedern, und die unverkennbar einen böhmischen Charme versprüht. Hinreißend! (…)

Greifen Sie also unbedingt zu, falls dieses großartige Stück noch nicht in Ihrer CD-Sammlung vertreten sein sollte! Denn das Auryn-Quartett und seine beiden Gäste - Christian Altenburger und Patrick Demenga - schaffen es, musikantische Spielfreude und böhmische Schwelgerei mit Präzisison und Klarheit zu verbinden.

Schmelz ohne Schmalz lautet das Erfolgsrezept. (…)

Marcus Stäbler

<< retourner