Panier
(0 Articles)

 

(...) Der Zauber dieser Werke entfaltet sich im sowohl lupenreinen als auch inspirierten Spiel des Auryn-Quartetts und öffnet dem Hörer kristallklare Klangwelten. Dieses Ensemble lässt wirklich keine Wünsche offen. Bravo!
Thomas Schmitz-Albohn

<< retourner