Panier
(0 Articles)

 

Es ist vollbracht: Nach drei Jahren und 14 CDs hat das Auryn Quartett den Kontinent Haydn bewältigt - oder eher neu vermessen. Von Liebhabermusik bis zur Vergeistigung ist hier der Weg der Klassik zu erleben. Mit der weisen Vielfalt der Stücke op. 77 und dem epilogischen op. 103 krönen die erfahrenen Auryn-Musiker diesen Kosmos, das einzelne op. 42 liefert dann mit zart fugiertem Presto ein beschwingtes Finale. Johannes Saltzwedel

<< retourner