Panier
(0 Articles)

 

Pünktlich zum 30. Geburtstag des Auryn Quartetts legt das Ensemble beim Label TACET die 14. und damit letzte Folge sämtlicher Streichquartette von Joseph Haydn vor. (...) Seit 30 Jahren gibt es das Auryn Quartett nun schon, seit 27 Jahren spielt das Ensemble in derselben Besetzung mit Matthias Lingenfelder und Jens Oppermann an den Violinen, Stewart Eaton an der Bratsche und Andreas Arndt am Cello. Es wäre geradezu verwunderlich, wenn sich aus dieser Kontinuität keine besondere künstlerische Geschlossenheit ergeben hätte, die außerdem noch dadurch begünstigt wird, daß alle vier Musiker an der Musikhochschule in Detmold lehren. Und tatsächlich ist diese Geschlossenheit in jedem Takt zu hören. Und eben auch an dem Riesenprojekt aller Haydn-Streichquartette zu entdecken; hier die eindrucksvollen Zahlen: 68 Quartette, eingespielt an 75 Aufnahmetagen innerhalb von zwei Jahren, 14 Folgen mit 22 CDs. Respekt, kann man da nur sagen. (...) Finis coronat opus – "Das Ende krönt das Werk" heißt es, und so ist es denn auch hier. Das Riesenprojekt aller Haydn-Quartette hat nach zwei Jahren mit dieser 14. Folge seinen krönenden Abschluß gefunden. Gisela Walther

<< retourner