Panier
(0 Articles)

 

--> zum Original-Artikel (...) das Auryn-Quartett, erweitert um den Geiger Christian Altenburger und den Cellisten Patrick Demenga, bringt Dvoøáks Melodien zum Blühen, ohne darüber auch nur einen Augenblick zu vergessen, wie dicht und klug diese Musik komponiert ist. Im wunderbar warmen Klangbild dieser auch klanglich vorzüglichen CD ist das ein großer Genuss.
Bernahrd Neuhoff

<< retourner