Panier
(0 Articles)

 

"Ohne Übertreibung läst sich sagen: Bei diesen späten Streichquartetten Beethovens gelingt dem Auryn Quartett die Quadratur des Kreises. Mit liebevoll detailgenauem Blick haben sie eine reflektierte, erprobte, gründlich durchdachte Lesart dieser Kompositionen erarbeitet und sind dennoch aus dem Staunen nicht herausgekommen. Eine ansteckende Begeisterung, eine mitteilsame Freude zieht den Hörer in den Bann eines gemeinsamen musikalischen Abenteuers. Mittlerweile sind auf jeweils 2 CDs alle Beethoven-Quartette bei TACET auf CD erschienen. Und nicht nur das: Gerade veröffentlicht wurden die Werke op. 18 auf einer DVD mit sage und schreibe 312 Minuten Spieldauer - weil die Interpretationen zweimal enthalten sind, einmal im Real Surround Sound, dann im TACET Moving Real Surround Sound, der davon ausgeht, dass der Klang den musikalischen Ideen folgen soll, d.h. die klanglichen "Einstellungen" können wechseln. Musikregie also, die auf der Interpretation der Musiker aufbaut."

<< retourner