Panier
(0 Articles)

 

"Was Ernst Pepping 1949 zum Goethe-Jahr schuf, kommt erst in der Darbietung durch das Sächsische Vokalensemble richtig zu sich selbst. Der Grund liegt in der außergewöhnlichen Meisterschaft der Sänger, komplexe Strukturen ebenso wie sinnliches Empfinden mit der gleichen Innigkeit umzusetzen. Angesichts der Verschiedenartigkeit der vertonten Texte ist das eine erstaunliche Leistung, denn Pepping hat aus dem riesigen Fundus von Goethes Werk 27 Texte herausgesucht und sie in Musik gesetzt, mit dem Anspruch, ihre tiefere Bedeutung zu erfassen. Die Aufnahme ist ungekürzt, klanglich superb - und ein herausfordendes Vergnügen."

<< retourner