Panier
(0 Articles)

 

"Das optisch gewöhnungsbedürftige pics mit dem Untertitel ′Captivating Violin Pieces′ enthält eine LP aus Tacets ′Tube only′-Projekt. Von den zwei Neumann-M-49- und zwei U-47-Mikrofonen bis zu den beiden modifizierten Telefunken-V-69a-Verstärkern, die den auf eine Neumann VMS 74 montierten Schneidkopf von Ortofon (DSS 661) angetrieben haben, passierte das Signal keinen Transistor. Im Ergebnis steht ein Geigen- und Klavierklang, wie man ihn offener und farbiger selten gehört hat. Na gut, aber ist dieses Repertoire, das für einen Fritz Kreisler typischer als für moderne Geiger ist, den Aufwand wert? — Und ob. Es macht nämlich einfach Spaß, Daniel Gaede, der nach Wettbewerbssiegen als Konzertmeister der Wiener Philharmoniker Nachfolger von Leuten wie Odnoposoff, Boskowsky und Schneiderhan wurde, beim Servieren von Pralinees zuzuhören. Er ist ein fantastischer, moderner Konditor und überzuckert nicht! Xuesu Liu begleitet ihn souverän am Flügel. Ob die beiden Interpreten und Tonmeister Andreas Spreer nicht auch einmal ein Team für ein Sonaten-Programm bilden könnten? Franck oder Fauré wären schön..."
hg

<< retourner