Panier
(0 Articles)

 

"Die klaren Formkonturen und die differenzierte Gestik der thematischen Gestaltung in Gerrit Zitterbarts Spiel ergeben eine frische und kontrastreiche Mozart-lnterpretation. Auch wenn vielleicht ein letzter individueller »Stempel« in der Wiedergabe fehlt, überzeugt der Pianist durch feinen Geschmack und Intelligenz, auch durch Humor und Eleganz in der Phrasierung. Zum guten Eindruck trägt das sehr plastische Klangbild wesentlich bei."

<< retourner