Shopping cart
(0 Articles)

 

4 étoiles Monde de la MusiqueDiapason 5www.klassik-heute.dewww.pizzicato.lu

0155-0 2 CDs

The Auryn Series Vol. XVI

Johannes Brahms

Complete String Quartets
Auryn Quartet

EAN/barcode: 4009850015505

"[...] The Auryns approach the Quartets, which are some of the most complex Brahms ever wrote, with an entirely open mind. The four musicians playing most expressively, without ever drifting off into that thick, waffly vibrato-dripping sound which serves many a far more famous quartet formation as a surrogate for true passion. The Auryn Quartet’s Brahms sounds lean and yet sensual; the tempi are prompt and flexible. [...] A highly successful recording which was also recorded in a first-class way (as we have become used to from the ambitious Tacet Label)" (bayern 4 Klassik)

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
2 CDs 1
1String Quartet in C Minor op. 51/1AllegroJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
10:57
2 Romanze. Poco AdagioJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
7:05
3 Allegretto molto moderato e comodo - Un poco più animatoJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
8:14
4 AllegroJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
6:06
5String Quartet in A Minor op. 51/2Allegro non troppoJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
12:43
6 Andante moderatoJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
9:17
7 Quasi Minuetto, moderato - Allegretto vivaceJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
4:56
8 Finale. Allegro assaiJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
7:08
2 CDs 2
1String Quartet in B flat Major op. 67VivaceJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
10:28
2 AndanteJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
7:39
3 Agitato. Allegretto non troppoJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
7:46
4 Poco Allegretto con VariazioniJohannes Brahms (1833 - 1897)
Auryn Quartet
9:26

total playing time: 102:16

See reviews for this production

Pizzicato (10/01/2008):

Die drei Streichquartette von Johannes Brahms gehören auf den Olymp der Kammermusik. Das Auryn Quartett begibt sich sehr wohl dorthin, verharrt aber nicht in pathetischer Ehrfurcht, sondern bohrt ganz tief in den Felsen, um die tieferen Schichten der Musik freizulegen. more...

Fono Forum (09/01/2008):

Wäre der Klang dieser Einspielung nicht so bestechend klar und von einer so natürlichen Räumlichkeit - man könnte sie fast für eine historische Aufnahme halten. Denn die Brahms-Interpretation des Auryn-Quartetts betört den Hörer mit scheinbar (!) altmodischen Tugenden, die in der Epoche zackiger Tempi und knackiger Kontraste mitunter ein bisschen in Vergessenheit geraten sind.

Das gilt etwa für das wunderbar dichte Legato, mit dem die Streicher im Kopfsatz des c-Moll-Quartetts große, kantable und weiche Bögen spannen - dadurch wirken die Punktierungen nicht so zickig und kleinteilig, wie es sonst manchmal der Fall ist. more...

Le monde de la musique (09/01/2008):

Fondé en 1981, formé auprès du Quatuor Amadeus et du Quatuor Guarneri, le Quatuor Auryn s′est illustré par différents cycles consacrés à Beethoven, Mendelssohn, Schumann, Schoenberg, et joue régulièrement la musique contemporaine. more...

Klassik heute (08/21/2008):

Exemplarische, vom ersten bis zum letzten Ton fesselnde Deutungen der drei Streichquartette von Johannes Brahms sind an einer Hand abzuzählen. Zu ihnen gehören zweifellos die Aufnahme des Alban Berg Quartetts aus den 1970er-Jahren und die letztjährige Veröffentlichung des Emerson String Quartet. more...

Ensemble (08/01/2008):

Was hat dieses Streichquartett seit seiner Gründung vor 27 Jahren in unveränderter Besetzung nicht schon alles eingespielt. Und nun? Kann man vielleicht schon eine Art Abnutzung oder eine Art von negativer Kontrolliertheit erkennen? Mitnichten! Ganz im Gegenteil. more...

Bayern 4 Klassik Radio (06/25/2008):

Der Name stammt aus der "Unendlichen Geschichte". In dem bekannten Roman von Michael Ende ist AURYN ein Amulett mit Zauberkraft: Es verleiht dem, der es trägt, die Gabe der Intuition. 1979 erschien das Buch, zwei Jahre später wurde das Auryn-Quartett gegründet. more...