Warenkorb
(0 Artikel)

 

AUDIO Klangtipphr2 CD-TippJahrespreis

0188-0 CD

The Auryn Series XXVII

Auryn's Haydn: op. 2

Joseph Haydn
String Quartets · Vol. 2 of 14
op. 2
Auryn Quartet

EAN/barcode: 4009850018803

"(...) Und so gilt wieder einmal bei diesem Haydn: CD starten, zurücklehnen, Augen schließen, erleben, genießen und alles Hässliche der Welt vergessen." (Pizzicato)

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
1String quartet op. 2 no. 1 Hob. III:7 in A majorAllegroJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:36
2 Menuet - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:56
3 AdagioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
7:12
4 Menuet - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:15
5 (Finale.) Allegro moltoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:16
6String quartet op. 2 no. 2 Hob. III:8 in E majorAllegro moltoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:26
7 Menuet - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:51
8 AdagioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
5:13
9 Menuet - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:09
10 Finale. PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:03
11String quartet op. 2 no. 4 Hob. III:10 in F majorPrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:59
12 Menuet - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:38
13 AdagioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
12:28
14 Menuet. Allegretto - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
1:52
15 Finale. AllegroJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:14
16String quartet op. 2 no. 6 Hob. III:12 in B flat majorAdagioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
7:36
17 Menuet - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:21
18 Scherzo. PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:12
19 Menuet - TrioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:37
20 (Finale.) PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
1:51

Gesamtspielzeit: 78:21

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

Preis der deutschen Schallplattenkritik (01. 07. 2011):

Laudiatio zur Verleihung des Jahrespreises der deutschen Schallplattenkritik an den Haydn-Zyklus mit dem Auryn-Quartett

Joseph Haydn gilt als Vater der Gattung. Seine bald 70 Streichquartette spielte das Auryn Quartett über einen Zeitraum von zwei Jahren zyklisch ein: zum ersten Mal nach dem quellenkritisch "bereinigten" Text, mit Esprit, wacher Emotion und hochdifferenziertem Ensemble, innerhalb eines natürlichen Klangraumes: eine kleine Sensation. mehr...

Pizzicato (01. 09. 2010):

ERLEBEN UND GENIESSEN"
Mit den Vol. 2 und 9 von insgesamt 14 setzt das Auryn Quartett seine weltweit hoch gepriesene Gesamteinspielung der Haydn-Quartette fort. (…)
Das Auryn Quartett widmet sich dieser wunderbaren Musik hingebungsvoll (…). mehr...

Audiophile Audition (01. 06. 2010):

(...) As with other installments in Auryn's Haydn quartet series, this becomes an instant benchmark. The Auryn simply catch the Haydn manner better than any other quartet I've heard, with a well-calibrated emotional barometer in each of Haydn's twenty movements, in addition to lovely tone and spot-on intonation top to bottom. mehr...

Audiophile Audition (01. 06. 2010):

(...) Comme pour les autres volumes déjà parus de l'intégrale des quatuors de Haydn par le Quatuor Auryn, celui-ci devient une référence instantanée. Les instrumentistes ont su saisir l'esprit de Haydn mieux que tous les autres Quatuors que j'ai pu entendre jusqu'à aujourd'hui. mehr...

Klassik heute (28. 05. 2010):

(...) Die Mitglieder des Auryn Quartetts nehmen diese verspielten Werke keineswegs auf die leichte Schulter. Sie widmen sich ihnen mit der gleichen Sorgfalt, die die bisherigen Produktionen ihrer Haydn-Serie auszeichnet, und bieten kultiviertes, klangschönes und reaktionsschnelles Quartettspiel (...) Sixtus König. mehr...