Warenkorb
(0 Artikel)

 

0092-0 CD

Abegg Trio Series Vol. XX

Klaviertrios des 20. Jahrhunderts

Erdmann, Rihm, Killmayer, Acker, Henze
Abegg Trio

EAN/barcode: 4009850009207

"...Ulrich Beetz (Violine), Birgit Erichson (Violoncello) und Gerrit Zitterbart (Klavier) erwählen sich auch auf den geliebten Gebieten der Rarität und der Novität nur solche Trios, für die sie sich mit Herz und Hirn, Haut (nähe der Passioniertheit) und (Bogen-) Haaren einsetzen können - für Musik voll Kraft, Saft, Klang und Farbe also." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
1Trio (1990)Adagio - AllegroDietrich Erdmann (1917)
Hermann Goetz (1840 - 1876)
Abegg Trio
5:26
2 Poco Adagio, con espressioneDietrich Erdmann (1917)
Hermann Goetz (1840 - 1876)
Abegg Trio
5:27
3 Allegro moltoDietrich Erdmann (1917)
Hermann Goetz (1840 - 1876)
Abegg Trio
3:46
4Fremde Szene II (1982/83)Rasch (und schwankend)Hermann Goetz (1840 - 1876)
Wolfgang Rihm (1952)
Abegg Trio
19:47
5Brahms-Bildnis (1976)LentoFriedrich Kiel (1821 - 1885)
Wilhelm Killmayer (1927)
Abegg Trio
11:05
6Stigmen (1968/71)I Pesante e austeroDieter Acker (1940 - 2006)
Friedrich Kiel (1821 - 1885)
Abegg Trio
1:35
7 II Intimo e desideroso, poco rubatoDieter Acker (1940 - 2006)
Friedrich Kiel (1821 - 1885)
Abegg Trio
0:40
8 III TeneroDieter Acker (1940 - 2006)
Abegg Trio
1:40
9 IV Pochissimo inquietoDieter Acker (1940 - 2006)
Abegg Trio
1:32
10 V Drammatico e con ostinatezzaDieter Acker (1940 - 2006)
Abegg Trio
2:14
11Kammersonate (1948)Allegro assaiHans Werner Henze (1926)
Abegg Trio
2:08
12 Dolce, con tenerezzaHans Werner Henze (1926)
Abegg Trio
3:34
13 LentoHans Werner Henze (1926)
Abegg Trio
2:45
14 AllegrettoHans Werner Henze (1926)
Abegg Trio
1:15
15 EpilogoHans Werner Henze (1926)
Abegg Trio
1:38

Gesamtspielzeit: 64:46

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

Bangkok Post realtime (21. 10. 2005):

"This programme should more properly be called "German Piano Trios of the 20th Century" . If you are looking for the Abegg Trio′s interpretation of, say, Ravel′s great work in the genre you′ll have to look elsewhere in the Tacet catalogue. mehr...

Das Orchester (01. 01. 2001):

"Ein doppeltes "X" ziert reliefartig das CD-pics. 20. Jahrhundert ist unmißverständlich angesagt. Das Abegg-(Klavier)Trio konzentriert seine Werkkollektion dabei auf die Jahre nach 1945. mehr...

WDR, Forum der Musik (01. 01. 2001):

"...Wer die Konzerte des Abegg Trios verfolgen konnte, wird von diesem Engagement für die Neue Musik schwerlich überrascht. Überrascht wird der Zuhörerallenfalls von der Selbstverständlichkeit, ja Souveränität, womit sich Ulrich Beetz (Violine), Birgit Erichson (Violoncello) und Gerrit Zitterbart (Klavier) auf die jeweilige Kompositionen konzentrieren. Auf dem Programm der CD stehen Klaviertrio-Kompositionen aus vier Jahrzenten, beginnend mit Hans Werner Henzes früher Kammersonate von 1948 über die "Stigmen" von Dietrich Acker, das "Brahms-Bildnis" von Wilhelm Killmayer aus dem Jahr 1976, die "Fremde Szene II" von Wolfgang Rihm bis hin zu Dietrich Erdmann Trio von 1990. mehr...