Warenkorb
(0 Artikel)

 

0121-0 CD

The Auryn Series Vol. XII

Günter Bialas

String quartets no. 3, 4, 5
Harp quintet
Auryn Quartet
Helga Storck, harp

EAN/barcode: 4009850012108

"Gegen überflüssige Töne bin ich empfindlicher geworden. Meine Inhalte, die nur musikalischer Natur sein können, möchte ich möglichst direkt vermitteln, nicht verkleidet, nicht verschlüsselt und nicht versteckt von allzu viel Kunstfertigkeit..." So äußerte sich Günter Bialas im Jahr 1990 zu seinem Kompositionsstil. Zahlreiche Werke von zeitgenössischen Komponisten wurden dem Auryn Quartett gewidmet, von ihm auf- oder sogar uraufgeführt. Mit dieser CD, der zwölften der TACET-Reihe "The Auryn Series", erweist es dem 1995 verstorbenen Günter Bialas die Ehre.

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
13. String Quartet (1968)IGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
5:26
2 IIGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
7:39
34. String Quartet "Assonanzen" (1986)IGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
2:19
4 IIGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
2:23
5 IIIGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
2:57
6 IVGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
3:30
7 VGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
3:47
8 VIGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
1:42
9 VIIGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
5:35
105. String Quartet "in one movement and five sections" (1991)IGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
6:03
11 IIGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
4:02
12 IIIGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
4:18
13 IVGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
1:26
14 VGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
3:40
15Quintet for Harp, 2 Violins, Viola and Violoncello (1983)IGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
Helga Storck
5:50
16 IIGünter Bialas (1907 - 1995)
Auryn Quartet
Helga Storck
5:50

Gesamtspielzeit: 71:59

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

klassik.com (11. 12. 2003):

(…) Durch und durch eine gelungene CD, ganz im Sinne des Labels: Subtil!
--> Original-Artikel

. mehr...

Pizzicato (01. 12. 2003):

"Günter Bialas, der von 1907 bis 1995 lebte, ist hierzulande kaum bekannt. Er hat sich aber sehr wohl einen eigenen kompositorischen Weg gesucht, der über den Serialismus zu einem Stil führte, der Melodik und Expressivität in den Vordergrund stellt.
Er war u.a. mehr...

Enjoy the music (24. 06. 2003):

"German music label Tacet has released their Ludwig van Beethoven String Trio Op. 9 No. 2 D Major (Tacet 1030) and Günter Bialas String Quartets No. 3, 4, 5 Harp Quintet (Tacet 01210, pictured here). mehr...

Ensemble (01. 01. 2003):

"Für die Klangveredelung Neuer Musik ist das Auryn Quartet ein Garant. (...) Zauberhafte Klänge im Abstrakten wie im Melodischen sorgen (...) im Harfenquintett (1983) für überraschenden Hörgenuss."
Helmut Peters. mehr...