Warenkorb
(0 Artikel)

 

hr2 CD-Tipp

0148-0 CD

Abegg Trio Series Vol. XXV

Wolfgang Amadeus Mozart

Klaviertrios KV 10-15
Divertimento KV 254
Historische Instrumente
Abegg Trio

EAN/barcode: 4009850014805

Die sechs kleinen Klaviertrios KV 10 - 15 schienen bisher nur unbeholfene Versuche des kleinen Mozart zu sein. Doch das Abegg Trio hat sich sorgfältig mit ihnen unter Verwendung von zeitgemäßem Instrumentarium beschäftigt und offenbart die kleine und doch schon ungeheuer große Welt des Wunderkindes. Man fühlt sich bisweilen in einen Garten mit tausenderlei wundersamen, märchenhaften Spielzeugen versetzt. Mozart probiert alles aus, nie ist er langweilig, oft witzig, bei jedem neuen Stück weiß er mehr. Er fuhrwerkt auf der Wiese der ihm bekannten Möglichkeiten herum, dass es eine Freude ist. Die Frage der Reife erübrigt sich. Entweder diese Stücke sind "reif" oder es ist einfach köstlich, die sich aus der Unreife herausschalende Meisterschaft mitzuverfolgen. Das Abegg Trio zeigt einmal mehr seine Fähigkeit zu intelligenter Programmauswahl und geistreicher wie feinsinniger Darbietung. - Eine Co-Produktion mit DeutschlandRadio.

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
1Klaviertrio B-Dur KV 10 (London, 1764)1. AllegroWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
3:08
2 2. AndanteWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
3:04
3 3. Menuetto I & IIWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
3:01
4Klaviertrio G-Dur KV 11 (London, 1764)1. AndanteWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
2:41
5 2. AllegroWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
1:20
6 3. MenuettoWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
3:19
7Klaviertrio A-Dur KV 12 (London, 1764)1. AndanteWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
2:59
8 2. AllegroWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
1:40
9Klaviertrio F-Dur KV 13 (London, 1764)1. AllegroWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
3:31
10 2. AndanteWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
4:00
11 3. Menuetto I & IIWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
2:11
12Klaviertrio C-Dur KV 14 (London, 1764)1. AllegroWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
3:12
13 2. Menuetto I & II (en carillon)Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
2:42
14 3. AllegroWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
2:31
15Klaviertrio B-Dur KV 15 (London, 1764)1. Andante maestosoWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
5:02
16 2. Allegro graziosoWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
1:50
17Divertimento B-Dur KV 154 (Salzburg, 1775)1. Allegro assaiWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
6:03
18 2. AdagioWolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
6:05
19 3. Rondeau (tempo di Menuetto)Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Abegg Trio
6:14

Gesamtspielzeit: 65:15

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

Fanfare (01. 01. 2008):

Since its founding in 1976, the Abegg Trio can already look back on a 30-year career. It shows us that through the search for constant originality and innovation, a piano trio can still remain daringly fresh. mehr...

image hifi (01. 05. 2007):

Das Abegg Trio setzt (...) konsequent auf historische Instrumente. Jetzt hat es Klaviertrios des achtjährigen Mozart (KV 10-15) aufgenommen. Ulrich Beetz spielt eine Violine von Luppo (1729), Birgit Erichson ein Salomon-Cello (1756) mit Darmsaiten und flachem Bassbalken und Gerrit Zitterbart nutzt einen Hammerflügel und wechselt für das viel später entstandene Divertimento KV 254 auf einen Tangentenflügel. mehr...

Fono Forum (01. 04. 2007):

Früh
"Dieses oft gönnerhafte Herabschauen auf Mozarts Frühwerk, dieses Belächeln seines noch nicht ausgereiften Stils! Die neue CD des Abegg-Trios mit den frühen, bislang in noch keiner Gesamtaufnahme veröffentlichten Londoner Klaviertrios von 1764 ist dauz angetan, alle Vorurteile gründlich zu überprüfen. mehr...

Classica (01. 04. 2007):

Les Sonates pour clavier et violon K 70-75 de Mozart avec violoncelle ad libitum sont présentées dans leur version en trio par le Trio Abegg. Force est constater que si cet eclai rage timbrique original n′apporte pas grand chose a la qualite de ces oeuvres de jeunesse, la valeur de la prestation des Abegg et leur parfait equilibre instrumental s′avérent particulierement convaincants. mehr...

Pizzicato (01. 02. 2007):

Lustiger Mozart
"Diese CD versetzt einen nach London, wo der Europareisende Wolfgang Amadé im Kindesalter diese als Sonaten wie auch als Trios bekannten Werke schrieb. Es ist eine durchwegs lustige Musik, in die allenfalls mal milder Ernst einfließt, und die auf dieser CD frisch und frohgelaunt gespielt wird. mehr...

Ensemble (01. 01. 2007):

Musik eines Kindes
"Man mag es kaum glauben, dass die frühen Trios KV 10-15 von Mozart in keiner Gesamteinspielung seiner Klaviertrios auf CD enthalten sind. Das Abegg Trio nun hat dies auf historischen Instrumenten nachgeholt und gezeigt, dass die Werke des Achtjährigen schon reifer bis ausgereifter Mozart sind. mehr...

Audiophile Audition (01. 01. 2007):

A camaraderie in performance marks all of these exquisite, youthful gems.
"Performing on original instruments, with pianist Gerrit Zitterbart playing on a 1749 Hammerfluegel, the Abegg Trio casts us (Feb. mehr...

Hessischer Rundfunk, CD-Tipp (06. 12. 2006):

"Das Abegg-Trio hat für das Label "Tacet" Wolfgang Amadeus Mozarts frühe Klaviertrios aufgenommen. Werke, die Mozart als Achtjähriger komponiert hat - auf Reisen, nämlich in London. mehr...