Warenkorb
(0 Artikel)

 

AUDIO Klangtipphr2 CD-TippJahrespreiswww.klassik-heute.de

0182-0 2 CDs

The Auryn Series XXIII

Auryn's Haydn: op. 76

Joseph Haydn
String Quartets · Vol. 13 of 14
op. 76, nos. 1 - 6
Auryn Quartet

EAN/barcode: 4009850018209

"Zu den wichtigsten Leistungen im Verlauf des Haydn-Jahres 2009 - und zweifellos weit darüber hinaus! - zählen für mich die Einspielungen des Auryn Quartetts. Klanglich superb von der TACET-Technik eingefangen, führt das Ensemble mit Matthias Lingenfelder an der geigerischen "Spitze" in eine Welt des musikalischen Urerlebens fernab von allen akademischen Grenzziehungen." (Österreichische Musikzeitschrift)

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
2 CDs 1
1String quartet op. 76 no. 1, Hob. III:75 in G majorAllegro con spiritoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
9:03
2 Adagio sostenutoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
7:10
3 Menuet. PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:26
4 Finale. Allegro ma non troppoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
6:11
5String quartet op. 76 no. 2, Hob. III:76 in D minorAllegroJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
9:32
6 Andante o più tosto allegrettoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
5:24
7 Menuet. AllegroJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:50
8 Finale. Vivace assaiJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:04
9String quartet op. 76 no. 3, Hob. III:77 in C majorAllegroJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
10:33
10 Poco adagio. CantabileJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
7:06
11 Menuet. AllegroJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:50
12 Finale. PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
5:45
2 CDs 2
1String quartet op. 76 no. 4, Hob. III:78 in B flat majorAllegro con spiritoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
8:48
2 AdagioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
6:30
3 Menuet. AllegroJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:24
4 Finale. Allegro ma non troppoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:41
5String quartet op. 76 no. 5, Hob. III:79 in D majorAllegrettoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
4:58
6 Largo. Cantabile e mestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
8:45
7 Menuet. AllegroJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
2:52
8 Finale. PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:52
9String quartet op. 76 no. 6, Hob. III:79 in E flat majorAllegrettoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
6:52
10 Fantasia. AdagioJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
8:31
11 Menuet. PrestoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
3:42
12 Finale. Allegro spiritosoJoseph Haydn (1732 - 1809)
Auryn Quartet
6:40

Gesamtspielzeit: 147:02

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

Preis der deutschen Schallplattenkritik (01. 07. 2011):

Laudiatio zur Verleihung des Jahrespreises der deutschen Schallplattenkritik an den Haydn-Zyklus mit dem Auryn-Quartett

Joseph Haydn gilt als Vater der Gattung. Seine bald 70 Streichquartette spielte das Auryn Quartett über einen Zeitraum von zwei Jahren zyklisch ein: zum ersten Mal nach dem quellenkritisch "bereinigten" Text, mit Esprit, wacher Emotion und hochdifferenziertem Ensemble, innerhalb eines natürlichen Klangraumes: eine kleine Sensation. mehr...

Kieler Nachrichten (11. 11. 2009):

(...) Aufregendes ereignet sich hier nicht über Äußerlichkeiten wie aufgeheizte Tempi oder knallige Akzente, sondern von innen heraus, Kraft des Geistes. Was keineswegs heißt, hier herrsche irgendwo betuliche Behäbigkeit und gepflegte Langeweile. mehr...

Österreichische Musikzeitschrift (01. 11. 2009):

Zu den wichtigsten Leistungen im Verlauf des Haydn-Jahres 2009 - und zweifellos weit darüber hinaus! - zählen für mich die Einspielungen des Auryn Quartetts. Klanglich superb von der TACET-Technik eingefangen, führt das Ensemble mit Matthias Lingenfelder an der geigerischen "Spitze" in eine Welt des musikalischen Urerlebens fernab von allen akademischen Grenzziehungen. mehr...

Pizzicato (01. 10. 2009):

(...) Das Auryn-Quartett dagegen orientiert sich immer an der Substanz der Musik und an einer eher klassischen Wiedergabe, die aber gerade durch die sehr klare Ausarbeitung der Linien sehr aktuell und eigentlich auch zeitlos gültig klingt. mehr...

Sächsische Zeitung Dresden (05. 08. 2009):

Kürzlich erhielt das Auryn-Quartett für Teil eins seiner Gesamtaufnahme von Haydns Streichquartetten den Klassik-Echo. Inzwischen ist Halbzeit. Folge Sieben birgt auf zwei CDs jene sechs vollreifen Klassiker, die ab 1799 als Opus 76 rauskamen. mehr...