Warenkorb
(0 Artikel)

 

AUDIO Klangtippklassik-heute - Empfehlungwww.klassik-heute.dewww.pizzicato.lu

0229-0 CD

Tube Only Favourites

Captivating violin pieces by Sibelius, Fauré, Debussy, de Falla, Schubert, Shostakovitch, Korngold, Rachmaninoff, Paganini, Dvořák/Kreisler and others
Daniel Gaede, violin, Wolfgang Kühnl, piano
Tube Only / Transistorfrei

EAN/barcode: 4009850022909

"… Man hat eiskalte Fürsten und Hofdamen weinen gesehen, wenn er ein Adagio spielte. Ihm selbst tropften oft unter dem Spielen, Thränen auf die Geige … Sein Strich war langsam und feierlich; doch riß er nicht, wie Tartini, die Noten mit der Wurzel heraus, sondern küsste nur ihre Spitzen. Er stackierte ganz langsam, und jede Note schien ein Blutstropfen zu seyn, der aus der gefühlvollsten Seele floß."

Solcherlei Zitate hat Wolfgang Wendel für den Booklet-Text dieser CD ausgegraben. Dieses hier handelt von Pietro Nardini, doch trifft es irgendwie auch auf Daniel Gaede, einfühlsam begleitet von Wolfgang Kühnl, zu. Na gut, das mit den Tränen vielleicht nicht… Aber die Empfindsamkeit von Gaedes Geigenspiel lässt sich kaum beschreiben. Darüberhinaus gibt es einige ungewöhnliche Zugabenstücke zu entdecken, etwa von Schostakowitsch, Korngold oder Josef Suk. Eine Platte zum Genießen für Musikkenner und -liebhaber, nicht zuletzt auch für die Freunde des warmen, nostalgischen Röhrenklangs.

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
1“Novellette” op. 102, no. 1 in E minorJean Sibelius (1865 - 1957)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
2:29
23 Songs op. 7“Après un rêve“ in C minorGabriel Fauré (1845 - 1924)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
2:24
3“Czardas” in D minorVittorio Monti (1868 - 1922)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
4:09
4“Valse Romantique” in F minorClaude Debussy (1862 - 1918)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
3:11
5“Liebeslied” in D flat majorJosef Suk (1874 - 1935)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
5:33
6Suite Bergamasque“Clair de Lune”Claude Debussy (1862 - 1918)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
4:22
7Siete Canciones populares Españolas“Jota”Manuel de Falla (1876 - 1946)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
3:02
8„Leise flehen meine Lieder“Franz Schubert (1797 - 1828)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
1:54
9“Four Preludes” op. 34 no. 10Prelude no. 1Dimitri Schostakowitsch (1906 - 1975)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
1:56
10“Die tote Stadt““Tanzlied des Pierrot”Erich Wolfgang Korngold (1897 - 1957)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
4:07
11“Berceuse” op. 16Gabriel Fauré (1845 - 1924)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
3:07
12Romance op. 6Sergey Rachmaninov (1873 - 1943)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
4:42
13“Cantabile” in D majorNiccolò Paganini (1782 - 1840)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
3:18
14Serenade op. 30 no. 2Anton S. Arensky (1861 - 1906)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
2:05
15„Fantasiestücke“ no. 1 op. 73Robert Schumann (1810 - 1856)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
3:00
16“Poème de l’Amour et de la Mer”InterludeErnest Chausson (1855 - 1899)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
2:14
17„Slawische Fantasie“Antonin Dvorák (1841 - 1904)
Fritz Kreisler (1875 - 1962)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
4:48
18„Romanze“ op. 22 no. 1Clara Schumann (1819 - 1896)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
3:26
19Romanzen op. 34VocaliseSergey Rachmaninov (1873 - 1943)
Daniel Gaede
Wolfgang Kühnl
5:20

Gesamtspielzeit: 66:23

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

American Record Guide (02. 05. 2017):

“Tubes Only Favorites”? What’s this, RCA tubes, socks, tires, department store vacuum tube systems? No, it about making recordings using only equipment made with good oldfashioned tubes—microphones, amplifiers, pre-amps, faders, recording equipment. mehr...

Badische Neueste Nachrichten (01. 04. 2017):

(…) Hohe Geigenkunst und musikalischer Geschmack verbinden sich hier.
Claus Walters. mehr...

Pizzicato (07. 02. 2017):

--> zur Originalkritik

Kurze Werke werden gern einfach als Zugaben und damit als leicht abgetan. Und wenn man denn etwas erwartet, dann das Virtuosenhafte. mehr...

Pizzicato (07. 02. 2017):

--> original review

This excellent transistor free recording with musically intense and value orientated performances form an outstanding collection of short violin pieces. mehr...

www.klassik-heute.de (13. 12. 2016):

--> zur Originalkritik

Bei Tacet hat man für diese musikalisch äußerst unterhaltsame Zusammenstellung wieder einmal „noch tiefer in den Bestand an historischen Geräten gegriffen“. mehr...

Audio (01. 01. 2016):

Kleine Stücke ganz groß!. mehr...