Warenkorb
(0 Artikel)

 

EigenArt 1024-0 CD

Robert Schumann
Max Reger

Schumann: Humoreske op. 20
Max Reger: Bach-Variationen op. 81
Thomas Hell, Klavier

EAN/barcode: 4009850102403

"Diese Schumann/Reger-CD des Pianisten Thomas Hell kommt rein äußerlich relativ unspektakulär daher, aber das täuscht. Durchaus ungewöhnlich ist bereits, dass Hell, Jahrgang 1970, sein CD-Debüt mit zwei nicht eben gängigen, dafür aber äußerst diffizilen Monumentalwerken der deutschen Romantik und Spätromantik gibt, was sich als Hinweis darauf lesen lässt, dass hier kein Schaumschläger, sondern ein wirklicher Klavierkünstler am Werk ist. Dies wird beim Hören auf überwältigende Weise bestätigt. (...) Da fragt man sich natürlich, wieso Thomas Hell, der laut Booklet immerhin schon den Prix Blanche Seiva und den Prix SACEM Nadia Boulanger gewonnen hat, nicht schon längst zur ersten Riege der jüngeren deutschen Pianistengeneration gezählt wird. Und außerdem: Wann kommt die nächste CD?" (piano)

Tracks

Nr.
No.
Werk - Satz
Composition - movement
Oeuvre - mouvement
Komponist
Composer
Compositeur
Künstler
Artist
Interprète
Dauer
Duration
Durée
1Variationen und Fuge über ein Thema von Johann Sebastian Bach op. 81Thema: Andante (quasi adagio)Max Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
1:30
2 Variation I: L′istesso tempoMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
1:21
3 Variation II: (♪=72)Max Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
1:17
4 Variation III: Grave assaiMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
3:07
5 Variation IV: VivaceMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
1:00
6 Variation V: VivaceMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
1:17
7 Variation VI: Allegro moderatoMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
1:18
8 Variation VII: AdagioMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
2:01
9 Variation VIII: VivaceMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
1:20
10 Variation IX: Grave e sempre molto espressivoMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
2:49
11 Variation X: Poco vivaceMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
1:09
12 Variation XI: Allegro agitatoMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
1:04
13 Variation XII: Andante sostenutoMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
2:37
14 Variation XIII: VivaceMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
0:47
15 Variation XIV: Con motoMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
1:38
16 Fuge. SostenutoMax Reger (1873 - 1916)
Thomas Hell
8:35
17Humoreske op. 20Einfach - Sehr rasch und leicht - Noch rascher - Wie im AnfangRobert Schumann (1810 - 1856)
Thomas Hell
5:49
18 Hastig - Nach und nach immer lebhafter und stärker - Wie vorher - AdagioRobert Schumann (1810 - 1856)
Thomas Hell
5:17
19 Einfach und zart - IntermezzoRobert Schumann (1810 - 1856)
Thomas Hell
5:11
20 Innig - Sehr lebhaft - Immer lebhafter - StrettaRobert Schumann (1810 - 1856)
Thomas Hell
5:04
21 Mit einigem PompRobert Schumann (1810 - 1856)
Thomas Hell
1:32
22 Zum BeschlussRobert Schumann (1810 - 1856)
Thomas Hell
6:32

Gesamtspielzeit: 62:25

Lesen Sie Kritiken zu dieser Produktion

Piano News (01. 01. 2000):

"Diese Schumann/Reger-CD des Pianisten Thomas Hell kommt rein äußerlich relativ unspektakulär daher, aber das täuscht. Durchaus ungewöhnlich ist bereits, dass Hell, Jahrgang 1970, sein CD-Debüt mit zwei nicht eben gängigen, dafür aber äußerst diffizilen Monumentalwerken der deutschen Romantik und Spätromantik gibt, was sich als Hinweis darauf lesen lässt, dass hier kein Schaumschläger, sondern ein wirklicher Klavierkünstler am Werk ist. mehr...

Klassik heute (01. 01. 2000):

"Was für ein Glück für einen jungen Pianisten, gleich eine CD mit der klanglichen Differenziertheit und Ausgeglichenheit einer Tacet-Aufnahme (diese EigenArt-Einspielung wurde von Andreas Spreer produziert) vorlegen zu können. mehr...

Fono Forum (01. 01. 2000):

"Exegetisches Talent: Thomas Hell (geb. 1970) hat sich hier einem Programm gestellt, das - vor allem bei Reger - wahrlich mit körperlichen und geistesathletischen Anforderungen nur so gespickt ist. mehr...